de | fr | it | en
Shop - Materialkatalog
Katalogsuche
» | Erweiterte Suche
Picture

Warenkorb
Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb gespeichert.
» | Zum Warenkorb
Picture
Materialkatalog | Detailinformationen

Erneuerbare Energien in der Grundschule, Band 2

Wind-, Wasser-, Bioenergie


Astrid Kaiser, Iris Lüschen u.a.
Schneider Verlag Hohengehren, 2010
104 Seiten, Ringheft
Kindergarten / 1. bis 3. Schuljahr



Die nach dem Reaktorunfall in Fukushima einsetzende Debatte zur Energiewende führte insbesondere in Deutschland zu raschen Resultaten. Dort wurden besonders viele Initiativen zur Verankerung einer neuen Energiestrategie in der Bevölkerung lanciert. In diesem Umfeld entstanden auch die drei Bände zur Vermittlung der Energiethematik an den Grundschulen von Astrid Kaiser und ihren Mitautorinnen. Das Unglück in Fukushima hat verdeutlicht, dass Atomenergie enorme Risiken birgt. Vor diesem Hintergrund rückten erneuerbare Energien verstärkt in den Fokus öffentlicher Diskussionen. Schon Kinder im Grundschulalter fragen danach und wollen beruhigende Erklärungen, wie die Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien möglich ist. Das Verstehen, wie Energie aus Wind, Wasser und Biomasse nutzbar gemacht werden kann, ist ein erster Schritt in die Zukunft. Denn auch die privaten Haushalte tragen dazu bei, dass die Energieprobleme des Landes gelöst werden. Dabei kommt es besonders auf die Einstellungen und das Verständnis der nachkommenden Generationen an. Bereits im ersten Band wurden zu den Themen Energie(sparen) und Sonnenenergie viele kindgerechte und gleichzeitig fachlich fundierte Versuche, Denkimpulse und Hintergrundinformationen für Lehrpersonen vorgestellt. Der zweite Band erweitert dieses Themenspektrum um die Bereiche Wind-, Wasser- und Bioenergie. Die von Lehrkräften erprobten Unterrichtsmaterialien sind auf Karteikarten mit übersichtlichen Symbolen klar strukturiert. Mit den vorliegenden Materialien können Lehrkräfte ihre Schülerinnen und Schüler schon ab dem 1. Schuljahr fachlich angemessen unterstützen, so dass diese eigenaktiv zu ökologischen Erkenntnissen, neuen Einstellungen und alternativen Handlungsansätzen kommen. Dieses Buch ist ein Ergebnis aus wissenschaftlicher Arbeit und unterrichtspraktischer Kompetenz. Im dritten Band (vgl. dort) werden dieselben Themen für den Einsatz im Kindergarten adaptiert.


Ausleihe
in anderen Mediatheken (Swissbib)

» | Zurück
Mail senden
Lesezeichen setzen
Drucken
Suchen in Website
Hilfe anzeigen
Im Katalog suchen
Hilfe anzeigen
Warenkorb aufrufen