de | fr
Wegleitung | Einleitung und Inhalt
Einleitung und Inhalt

Diese Wegleitung unterstützt Lehrpersonen, ein Thema nach dem Konzept des Globalen Lernens so aufzubereiten, dass anschliessend die Feinplanung der Lektionen vorgenommen werden kann. Die einzelnen Schritte sind durch Illustrationen veranschaulicht. Die Wegleitung soll Lehrpersonen dazu anregen, die eine oder andere Überlegung in die Unterrichtsvorbereitung mit einzubeziehen.

Die exemplarische Anwendung der Wegleitung zeigt ausführlich, wie zwei fiktive Lehrpersonen der Primar- bzw. Berufsschule die Wegleitung für die Aufbereitung des Themas «Lebensraum Stadt» verwenden.

Inhalt

Globales Lernen im Unterricht umsetzen

1. Thema  – bestimmen, analysieren und strukturieren

  • Welche Themen eignen sich für Globales Lernen?
  • Wie kann ein Thema analysiert und strukturiert werden?


2. Inhalte – mehrperspektivisch angehen und präzisieren

  • Wie können aus einem Wissensnetz konkrete Inhalte abgeleitet werden?


3. Lernziele – an Kompetenzen orientieren

  • Welche Lernziele des Globalen Lernens lassen sich ableiten?


4. Voraussetzungen

  • Welche Voraussetzungen müssen berücksichtigt werden?


5. Reflexion – Thema und Kompetenzen

  • Wie kann eine Umsetzung von Globalem Lernen reflektiert werden?
Zeichenerklärung

» | verweist auf Hintergrundinformationen, Beispiele oder Illustrationen

   verweist auf Anleitungsschritte

Glossar
» | Glossar
Downloads als PDF

Einzelne Kapitel:

Powerpoint
Hier finden Sie eine Powerpoint-Präsentation zur Veranschaulichung
Impressum
Mail senden
Lesezeichen setzen
Drucken