Globulo

«Toll war, wie sich alle darauf eingelassen haben und auch mitgemacht haben. Der Einbezug der Schülerinnen und Schüler bei der Themenfindung und der theatralischen Umsetzung hat meist gut funktioniert, sobald ihr möglicher Handlungsspielraum klar war.» Lehrperson Primarschule Ettingen Baselland

In Kürze

GLOBULO ist ein Projekt für Schüler/-innen zusammen mit ihren Lehrpersonen. Sie verwirklichen bei GLOBULO ihre eigenen Vorstellungen von Welt, indem sie ausdrücken lernen, was sie sich für ihre Zukunft auf diesem Planeten wünschen und begreifen, was sie selbst dazu beitragen können. Dabei werden überfachliche Kompetenzen aufgebaut und mittels Kultureller Bildung (KuBi) mit Kompetenzen der BNE verknüpft.
 
GLOBULO vermittelt BNE in der Verbindung von Kompetenzen des Lehrplan21 durch Interaktivität, Spass und erlebnisorientiertem Lernen in den Input-Modulen:

  • «Umwelt & Vielfalt» (Zyklus 1+2)
  • «Gesellschaft mit Werten & Toleranz» (Zyklus 2)
  • «Wirtschaft – Jetzt & Global» (Zyklus 2)

Die Vertiefung und langfristige Implementierung schafft die anschliessende kreativ-künstlerische Umsetzung, beispielweise in den folgenden Output-Modulen:

  • «Krisentheater» als Arbeit rund um zeitgeistaktuelles Krisen- & Konflikt-Management
  • «Krisenwitz» als Arbeit mit dem ‘Fiasko des Clown’ zu Demokratie & Fehlerkultur
  • «Flashmob für’s Klima» als Arbeit zu konkreten Handlungs-Spielräumen im Alltag
  • «Klimakrisentier» als Arbeit zu Biodiversität & Artensterben mit Puppenbau und -spiel

Ein GLOBULO kann auch als Schulhausprojekt mit zusätzlichen Workshops für Lehrpersonen zur agilen, nachhaltigen und sozialen Schulhausentwicklung im Gesamtschulansatz umgesetzt werden.

Vision der Aktivität

Das Angebot GLOBULO vom Ökozentrum (Stiftung SATS)  basiert auf dem Konzept einer Kulturellen Bildung für Nachhaltige Entwicklung (KuBiNE) mit der Vision ganzheitlicher Vermittlung und nachhaltiger Bildung. Sie fördert das Zusammenspiel von Ein- und Ausdruck, Sinnlichkeit und Vernunft, Emotion und Kognition.

Methoden
  • Puppenshow (Input)
  • Erkundungen (Input)
  • Lernspiele (Transfer)
  • Improvisationen (Transfer)
  • Kreatives Gestalten (Output)
Weitere Links

BNE-Orientierung

BNE-Kompetenzen
Systeme: Vernetzt denken
Kreativität: Kritisch-konstruktiv denken
Partizipation: Gesellschaftliche Prozesse mitgestalten
Verantwortung: Sich als Teil der Welt erfahren
Werte: Eigene und fremde Werte reflektieren
BNE-Prinzipien
Visionsorientierung
Vernetzendes Denken
Wertereflexion und Handlungsorientierung
BNE-Dimensionen

Schulstufen

Sprachen
Kantone
Art des Angebots
Preis
ca. Fr. 5000.--
Dauer
1 Woche oder 1 Semester

Eine Bildungsaktivität von

Kontakt