Suche eingrenzen
Sortieren

Informationen über die Lernmedien, Filme und Bildungsaktivitäten ausserschulischer Akteure.

Diese Seite wird momentan überarbeitet. Wir bitten um Entschuldigung für mögliche temporär auftretende Fehler und Unvollständigkeiten von Inhalten (wie fehlende Bilder o.ä.). Für Fragen oder Rückmeldungen dazu schreiben Sie uns bitte an kommunikation@education21.ch.

öko-logisch: richtig entscheiden

Zyklus 2

Wie gehen wir mit schwierigen Fragen um? Fastenaktion (ehem. Fastenopfer) hat für den Religionsunterricht eine Unterrichtseinheit erstellt, worin sich die Lernenden mit ethischen und moralischen Fragen auseinandersetzen. Um die Problemlösekompetenzen zu fördern, werden zuerst anhand des Klimawandels soziologische Fragen gestellt und in Dilemmagesprächen nach Lösungswegen gesucht. Durch die Geschichte von Salomons Urteil wird klar, dass Kompromisse ein Bestandteil der Konfliktlösung sind.

So war das! Nein, so! Nein, so!

Zyklus 1
Zyklus 2

«Wenn sich drei streiten, gibt es meist drei Ansichten, wer angefangen hat». Streiten gehört zum Leben. Die Lösungsfindung ist oft nicht einfach. Das Bilderbuch illustriert anhand eines umgeworfenen Steinturms die verschiedenen Ansichten des Dachses, des Fuchses und des Bären, die sich gegenseitig die Schuld zuweisen. Das Eichhörnchen als Beobachter mischt sich ein: «Wenn ihr euch nicht zuhört, könnt ihr einander nicht verstehen».

Good Night Stories For Rebel Girls 2

Mehr aussergewöhnliche Frauen

Zyklus 2
Zyklus 3

Eine neue Sammlung von Lebensgeschichten von starken selbstbewussten Frauen, die etwas wollen und es dann auch tun. Die beiden Autorinnen Elena Favilli und Francesca Cavallo porträtieren im zweiten Band weitere 100 Frauen, von Nofretete bis Beyoncé, von Ruth Bader Ginsburg bis J.K. Rowling. Frauen aus der Vergangenheit und Gegenwart, die ihre Rechte durchgesetzt und ihr Leben selbst in die Hand genommen haben, sei es im Sport, in der Politik, im Musikbusiness oder in der Wissenschaft.

The World's Largest Lesson

Unterrichtsideen zu den SDGs

Zyklus 2
Zyklus 3

Ein globales Bildungsprojekt mit dem Anliegen, die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Welt näher zu bringen und sie zum gemeinsamen Handeln zu animieren. Die Webseite versammelt zahlreiche Informationen und Anregungen für den Unterricht (Spiele, Lektionsvorschläge, Videos etc.), davon viele auf Englisch.

Esperanza – das Spiel

Workshop zum Thema Menschenrechte

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

«Stellt euch vor: Ihr seid alle zusammen auf einem grossen Segelboot und segelt auf dem Ozean»... So beginnt der Workshop «Esperanza», in dessen Verlauf die Teilnehmenden sich aktiv und kreativ mit den Menschenrechten auseinandersetzen. Denn das Boot erleidet Schiffbruch und – gestrandet auf der Insel Esperanza – gilt es Regeln für das Zusammenleben in Form eines Paktes auszuarbeiten und diesen mit den Einheimischen, den Rakyat, zu verhandeln.

Praxisbox Werte vermitteln

Grundlagen, Praxisfelder, Materialien

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Wertevermittlung orientiert sich an Situationen im Alltag. «Was gehen uns die Andern an?» ist dabei die zentrale ethische Frage. Ein Booklet, 30 Bildkarten und eine CD-ROM bieten vielfältige bildorientierte, didaktische und methodische Zugänge.

Kompass

Handbuch zur Menschenrechtsbildung für die schulische und ausserschulische Bildungsarbeit

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Menschenrechte konkret: Leicht umsetzbare und methodisch vielfältige Gruppenübungen zur Menschenrechtsbildung formen das Herzstück des komplett überarbeiteten Handbuchs. Daneben ist KOMPASS aber auch eine hilfreiche Informationsquelle zum ganzen Spektrum der Menschenrechte: Armut, Terrorismus, Rassismus, Diskriminierung, Gender, Gesundheit, Globalisierung, Migration, Partizipation, Umwelt u.v.m.

Konflikte

Erkennen - verstehen - lösen

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Beziehungskonflikte, Strukturkonflikte, Interessenskonflikte; Konflikte sind Teil des menschlichen Zusammenlebens. Das Unterrichtsmaterial aus der Reihe Politik & Unterricht bietet eine Vielzahl von inhaltlichen Zugängen zum Thema. Die Bandbreite der sieben Bausteine reicht von Konflikten in der Peergroup, der Familie oder der Schule bis hin zu Konflikten in der Gesellschaft und Politik. Im Zentrum stehen dabei das Erkennen und Analysieren von Konflikten, das (auch verbale) Verhalten in Konflikten, die Mediation und schliesslich die Lösung und Versöhnung.

Project Humanity

Menschlichkeit ist lernbar

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

«Menschlichkeit ist lernbar» - unter diesem Motto gibt es eine Website mit einem umfangreichen Unterrichtsangebot zu Fragen von Humanität und humanitärer Hilfe. Das Lernmedium ist modular aufgebaut und legt den Schwerpunkt auf den Lernprozess, welcher auf vielfältige Weise immer wieder refflektiert wird. In diesem Sinne ist «Project Humanity» ein sehr BNE-affines Angebot.

Krieg und Flucht im Unterricht

Biographische Zugänge und didaktische Materialien

Zyklus 3

Lehrpersonen finden hier didaktisches Material, wie das Thema Flucht und Migration im Unterricht behandelt werden kann. Die Interviews haben hohes Identifikationspotential, da es sich um Erlebnisse von Jugendlichen handelt.