Entwicklung ist kein Märchen

Materialien und Medien für eine andere Sicht auf Entwicklung

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Unter dem Titel «Entwicklung ist kein Märchen» steht eine weitere Thementasche mit attraktiven Materialien und Medien bereit. Dabei geht es um einen neuen Blick auf Entwicklung, der zur Kenntnis genommen hat, dass es in den letzten 25 Jahren eindrucksvolle Erfolge bei der Verringerung von Armut und Kindersterblichkeit gab, dass Bildung und Wohlstand in allen Regionen der Welt verbessert wurden und dass die Gesellschaft ein neues Weltbild braucht, wenn sie den Herausforderungen der Zukunft begegnen will.

17 Ziele für eine zukunftsfähige Welt

Magazin zu den nachhaltigen Entwicklungszielen der UNO

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Die 17 «Nachhaltigen Entwicklungsziele» der Vereinten Nationen (SDGs) werden mit Text, Foto Grafik und Arbeitsfragen knapp und klar dargestellt. Zu jedem Ziel sind im Begleitheft zwei Seiten inhaltliche Informationen und Vorschläge für den Unterricht zu finden.

Haben wir eine globale Schutzverantwortung?

Weltweite Gewalt und Neue Kriege

Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Eingreifen oder nicht? Libyen und Syrien sind aktuelle Beispiele, die zeigen, dass dieser Entscheid von verschiedensten Interessen und Überlegungen beeinflusst wird. Die Lernenden befassen sich mit dem UN-Beschluss «responsibility to protect» (Verpflichtung zum Schutz der Bevölkerung) und gehen dem Phänomen der Neuen Kriege und allgemein dem Thema weltweite Gewalt nach. In diesem Zusammenhang stehen auch die Themen Ressourcen, Drogenhandel und Cyberwar zur Diskussion. Ausführliche didaktische Hinweise und spannende Aufgabenstellungen tragen zu diesem gelungenen Unterrichtsprojekt bei.

Sind Katastrophen vermeidbar?

Unterrichtsmaterialien zum WeltRisikoIndex

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Unsere Sicht auf Länder des globalen Südens ist oft durch Katastrophen bestimmt. Die Unterrichtsmaterialien knüpfen hier an und geben uns die Möglichkeit, Kompetenzen anzueignen, die uns Orientierung und verantwortliches Handeln in der globalisierten Welt ermöglichen – und zwar bevor es zur Katastrophe kommt!

Hunger durch Wohlstand?

Die Folgen von Biosprit, Fleischkonsum und Klimawandel für die Welternährung

Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Ein Unterrichtsprojekt der Reihe Globales Lernen, welche sich als Beitrag zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung versteht. Die Schüler/-innenn beschäftigen sich Kleingruppen mit den Folgen von Biosprit, Fleischkonsum und Klimawandel für die Welternährung. Das Unterrichtsheft bietet Hinweise für Lehrpersonen, Arbeitshilfen und -blätter sowie ein didaktisches Konzept zum Globalen Lernen.

Georg Krämer abonnieren