Schau hin! Rassismus und Zivilcourage

«Ich habe neue Ideen, Anregungen und Strategien kennengelernt wie ich Zivilcourage zeigen kann.» Schülerin Gymnasium

In breve

Wie kann bei einer erlebten Ungerechtigkeit reagiert werden? Was für Handlungsoptionen gibt es und welche Faktoren gilt es zu beachten?

In diesem Workshop lernen die Jugendlichen, wie sie Situationen richtig einschätzen, entsprechend angemessen handeln und sich dabei Respekt verschaffen ohne selber Gewalt anzuwenden.

Mit dem Spielen von Theatersequenzen (teilweise mit Schauspielenden – je nach Auftrag) können diese Handlungsmöglichkeiten in einem geschützten Rahmen entwickelt und erprobt werden. Eigene sowie andere Haltungen und Erfahrungen werden dadurch reflektiert.

Visione dell'attività

«gggfon - Gemeinsam gegen Gewalt und Rassismus» ist eine Fachstelle im Diskriminierungsschutz und möchte mit diesem Angebot erreichen, dass Jugendliche den sozialen Mut finden, für eine gerechte und diskriminierungsfreie Welt einzustehen.

Metodi
  • Rollenspiel
  • Theaterszenen
  • Diskussionsrunden
  • Film
Altri collegamenti

Orientamento ESS

Competenze ESS
Anticipazione : Pensare e agire in modo anticipatorio
Valori : Riflettere sui propri valori e su quelli delle altre persone
Azione : Assumersi la propria responsabilità e utilizzare i vari margini di manovra
Principi ESS
Partecipazione e responsabilizzazione
Riflettere sui valori e orientare all'azione
Dimensioni Sviluppo sostenibile

Livelli scolastici

Lingue
Cantoni
Tipo di attività
Prezzo
CHF 75.00 pro Stunde (für Mitgliedsgemeinden) sonst CHF 90.00 pro Stunde
Durata
4 Lektionen (variabel)
Riferimenti al Piano di studio (LP21)
Discipline secondario II
Ethik, Identität und Sozialisation, Kultur, Psychologie,

Un'attività didattica di

Contatto